Weihnachten im Dorf 2010 - Katzelsdorf 2010 - Fotocollage Fotoalbum aufrufen ►
(38 Fotos - Ing. Paul DRAXLER)

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Weihnachten im Dorf - Katzelsdorf 2010

Bereits seit mehreren Jahren laden die katzelsdorfer Jugendorganisationen JVP, PCK und FCH am Vorabend zum Hl. Abend zu "Weihnachten im Dorf" - einer besinnlichen Vorweihnachtsfeier für Jung und Alt - auf den Platz vor der Dorfkirche ein. Kinder konnten Kutschenfahrten mit "Stessl Opas Pony Express" unternehmen und bekamen vom Weihnachtsengel erste Geschenke. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgten die "Katzelsdorfer Singfoniker" und das "Turmbläserensemble" der Jugendblasmusik Katzelsdorf.
Unzählige Besucher aus Katzelsdorf und Umgebung füllten bei diesmal frühlingshaften Temperaturen den Platz vor der Dorfkirche und genossen bei Glühwein, Punsch, Maroni, Tee und anderen Schmankerln den stimmungsvollen Vorweihnachtsabend.
Der Reinerlös der Veranstaltung war auch diesmal wieder karitativen Zwecken gewidmet.

JoSt


Adventmarkt 2010 auf Schloss Katzelsdorf - Fotocollage Fotoalbum aufrufen ►
(65 Fotos - Ing. Paul DRAXLER)

Samstag 4 und Sonntag 5. Dezember 2010

Adventmarkt 2010 auf Schloss Katzelsdorf

Mit einer dicken Schneedecke präsentierten sich diesmal die adventlichen Ständen im Renaissancehof auf Schloss Katzelsdorf. Trotz klirrender Kälte drängten sich dort an beiden Tagen hunderte Besucher aus nah und fern. Gelegenheit zum Aufwärmen boten die Räume des Schlosses, wo überall an traditionell adventlichen Verkaufsständen Weihnachtliches angeboten wurde.
Für die "Kleinen Besucher" gab es Gelegenheit, sich z.B. als "Kerzenzieher" zu üben oder ihren Künste als "Konditoren" beim Kekse backen zu beweisen.
Für adventliche Stimmung sorgten die Schülerinnen und Schüler der Musikschule, das Bläserensemble der Jugendblasmusik Katzelsdorf, die Katzelsdorfer Singfoniker, die a-capella Gruppe "Safer Six" uam. Im "Ulrich von Liechtenstein Festsaal" boten Kinder und Jugendliche im Rahmen eines Musical Projektes ihr Können.

JoSt


Leopoldiwanderung und Weintaufe im Heurigenlokal Herbert und Maria Böhm in Katzelsdorf - Fotocollage Fotoalbum aufrufen ►
(65 Fotos - Ing. Paul DRAXLER)

Montag, 15. November 2010

Leopoldiwanderung und Weintaufe

Veranstalter: Herbert und Maria BÖHM, Heurigenwirts-Familie in Katzelsdorf

Bei echtem Novemberwetter mit Nebel und leichtem Nieselregen starteten wir vom Heurigen Böhm zur Leopoldiwanderung nach Eichbüchl. Zwischenziel und Labestation war das Heurigenwirtshaus Flatischler. Nach kurzer Rast, gestärkt mit Eichbüchler Wein und kleiner Jause, stapften wir bei Laternenschein durch die dunkle Leithaau zurück zu unserem Ausgangspunkt.
In der Zwischenzeit wurde im Heurigenlokal Böhm eifrig gearbeitet und alles für die Weintaufe vorbereitet. Der Täufling - die vetlinische "Junge Anna" - erwartete im Krug gefüllt, behütet von Taufpaten - Bürgermeister Roland Weber aus Wiesmath - und "Taufspender" - Diakon Prof. Karall - die feierliche Zeremonie. Die Jagdhornbläser "Heinisruh" - erst unlängst auf dem Stephansplatz in Wien aktiv - gestalteten den musikalischen Rahmen des Festaktes an dessen Ende die Verkostung des "getauften" Weines stand.
Abschließend ging es ins Heurigenlokal zur Verkostung des mehrgängigen, schmackhaften Weinmenüs und wir verbrachten bei Wein, Weinmenü und traditioneller Musik vergnügliche Stunden als Gäste bei Herbert und Maria Böhm.

JoSt


Exekutive - Treffen der Ruhestandsbeamten des Bezirks Wr.Neustadt in Hochwolkersdorf - Fotoalbum mit 30 Bilder  - Fotograf: Josef Strassner Fotoalbum aufrufen ►
(30 Fotos - Josef Strassner)

Donnerstag, 30. September 2010

An den Wurzeln der 2. Republik

Exekutive - Treffen der Ruhestandsbeamten des Bezirkes Wr.Neustadt
am Geburtstort der 2. Republik

Obwohl das diesjährige Treffen nicht in Katzelsdorf sondern in Hochwolkersdorf stattfand, so ist es dennoch die Geschichte des Werdens der 2. Republik, die Katzelsdorf mit Hochwolkersdorf untrennbar verbindet. Begonnen in Hochwolkersdorf, weitergeführt und abgeschlossen im Schloss Eichbüchl in der Gemeinde Katzelsdorf, hat Karl Renner den Grundstein zum Entstehen der 2. Republik gelegt.
Die Ruhestandsbeamten der Exekutive des Bezirkes Wr.Neustadt haben daher bewusst die Bucklige-Welt-Gemeinde Hochwolkersdorf heuer als Ort ihres jährlichen Treffens gewählt, um aus erster Hand darüber mehr Zeitgeschichtliches zu erfahren und ihre Erwartungen wurden nicht enttäuscht.
HR Dr. Johann Hagenhofer aus Hochwolkersdorf - er hat diese Geschehnisse historisch bearbeitet - ließ in seinem brillanten Vortrag die Ereignisse im Frühjahr 1945 in und rund um Hochwolkersdorf aus Sicht des Historikers Revue passieren, an deren Ende die Gründung der 2. Republik stand.
Beim anschließenden Besuch des Gendenkraumes bot sich Gelegenheit das Erfahrene durch Bilder zu vertiefen.

JoSt


Katzelsdorf aus der Vogelperspektive - Fotoalbum mit 32 Bilder  - Fotograf: Ing. Paul DRAXLER Fotoalbum aufrufen ►
(32 Fotos - Ing. Paul DRAXLER)

Donnerstag, 12. August 2010

Katzelsdorf aus der Vogelperspektive

Fotograf Ing. Paul DRAXLER fliegend unterwegs

Bei herrlichem Flugwetter und bester, ungetrübter Bodensicht machte sich an diesem Tag Ing. Paul Draxler - bereits ehrenamtlich zum "Gemeindefotografen" unserer Gemeinde erhoben - auf, um aus der Vogelperspektive unsere schöne Gemeinde zu erkunden. Von den vielen Fotos haben wir 32 zur Veröffentlichung ausgewählt und dabei  sehr auf den Schutz der Privatsphäre unserer Gemeindebürger geachtet. Aus diesem Grund können Bilder aus diesem Album nur in der Auflösung 1500x1000px online bestellt werden.

JoSt


Katzelsdorfer Laurenzikirtag 2010 - Dämmerschoppen - Fotoalbum mit 27 Bilder Fotoalbum aufrufen ►
(57 Fotos - JoSt)

Sonntag, 8. August 2010

Katzelsdorfer Laurenzikirtag 2010

Dämmerschoppen mit der Jugendblasmusik

Ein Kirtagsausklang ohne Dämmerschoppen der Jugendblasmusik Katzelsdorf - undenkbar! Das ist auch die Meinung vieler musikbegeisterter Besucher unseres Laurenzikirtags, die in Scharen zum Schauplatz des Geschehens strömten und bei Wein und Heurigenjause unserer Heurigenwirte Handler und Döller Blasmusik von hohem Niveau genießen konnten.
Zu späterer Stunde erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt. Jungmusikerinnen und -musiker funktionierten bei Gesang und Tanzakrobatik Tische und Bänke zu Tanzbühnen um und der ortsbekannte, bereits traditionelle Gastdirigent Guido dirigierte heuer vor musikkundigem Publikum unsere Jugendblasmusik mit akrobatischen Einlagen im 2/1-Semmel-Takt.

JoSt


Katzelsdorfer Laurenzikirtag 2010 - Sonntag Vormittag - Fotoalbum mit 27 Bilder Fotoalbum aufrufen ►
(27 Fotos - JoSt)

Sonntag, 8. August 2010

Katzelsdorfer Laurenzikirtag 2010

"Kirtagsrummel" am Vormittag

Nach dem heuer leider etwas verregneten Kirtagsamstag folgte ein umso freundlicher und angenehm warmer Sonntag. Die Freude darüber war den zahlreichen Besuchern beim flanieren durch die Laurenzikirtags-Meile ins Gesicht geschrieben. Sowohl beim Gasthaus Fröch als auch beim Gasthaus zur Schmiede (Tikowsky) spielten Blasmusikkapellen bei Frühschoppen Traditionelles und an der Rehgulasch-Labestelle der Jagdgenossenschaft und der Chili con Carne - Kanone des SC- Katzelsdorf ging es wie üblich hoch her. Für Getränke und Speisen war bestens gesorgt und auch Kinder hatten ihren Spaß, sei es beim Springen in der Luftburg oder beim Einkaufen an den Kirtagstandln, wo mache auch ihr Talent des Handelns geschickt einzusetzen wussten.

JoSt


Orchesterprobe der Jugendblasmusik Katzelsdorf beim Heurigen Schadl in Katzelsdorf Fotoalbum aufrufen ►
(26 Fotos - JoSt)

Freitag, 23. Juli 2010

Orchesterprobe beim Heurigen Schadl

Jugendblasmusik Katzelsdorf

Anlässlich 20 Jahre Jugendblasmusik Katzelsdorf hat sich unser jugendliches Blasmusikorchester vorgenommen bei jedem Heurigen in Katzelsdorf eine öffentliche "Orchesterprobe" abzuhalten, so auch bei der "Buchenwegschenke Schadl". Der erste Anlauf im Frühjahr musste wegen Regens abgesagt werden. Dafür war das Glück am 23. Juli den Musikern und dem Heurigenwirten hold und so konnten die musikbegeisterten Heurigenbesucher eine "Orchesterprobe" mit vielen musikalischen und gastronomischen Schmankerln genießen.

JoSt


Stadtkonzert der Jugendblasmusik Katzelsdorf auf dem Hauptplatz in Wr.Neustadt Fotoalbum ansehen ►
(32 Fotos - JoSt)

Samstag, 3. Juli 2010

Stadtkonzert 2010

Jugendblasmusik Katzelsdorf

Im Reigen der Stadtkonzerte Wr.Neustadt konzertierte die Jugendblasmusik Katzelsdorf am Samstag, 3. Juli 2010 auf dem Hauptplatz in Wr.Neustadt und lud Besucher und Passanten zum Verweilen ein. Mit zeitgenössischen und traditionellen Stücken von gewohnt hoher Qualität verwöhnten unsere Musiker ihr Publikum und erntete dafür viel Applaus.
Auch die Lokale in der Umgebung kamen auf Ihre Rechnung. Denn beim Rasten, um besser den Klängen lauschen zu können gingen so manches "Kühles", aber auch Eis und Kaffee über die Theken. Aus Katzelsdorf waren Fans jeden Alters auf den Hauptplatz gekommen, darunter natürlich auch Bürgermeisterin und Obfrau Hannelore Handler-Woltron, um für Stimmung zu sorgten.

JoSt


LET THERE BE MUSIC, Konzert der Katzelsdorfer Singfoniker Fotoalbum Draxler ► (15 Fotos)

Donnerstag, 27. Mai 2010

LET THERE BE MUSIC

Katzelsdorfer Singfoniker

In der Liedauswahl sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll gestaltet war auch diesmal das Programm der "Katzelsdorfer Singfoniker" bei ihrem Konzert auf Schloss Katzelsdorf. So gab es neben vielen schwungvollen Songs auch etwas zum Schmunzeln wie "Der Mörder ist immer der Gärtner" und gefühlbetonte Lieder. Beatles Fans kamen ebenfalls auf ihre Rechnung mit einem fast 1/4-stündigen Medley bekannter Beatles Ohrwürmer.
Das zahlreiche Publikum - oft rhythmisch eingebunden - dankte mit viel Applaus.

JoSt


Frühjahrskonzert der Jugendblasmusik Katzelsdorf Fotoalbum Draxler ► (37 Fotos)

Ostermontag, 5. April 2010

Frühjahrskonzert der Jugendblasmusik

Wieder einmal schrieb unsere Jugendblasmusik Geschichte. Diesmal die eigene! Es war das Jahr 1990 als Kapellmeister Josef Fischer gemeinsam mit begeisterten, erfahrenen und jungen Musikern die Jugendblasmusik Katzelsdorf gründete. Das Jahr 2010 steht daher ganz im Zeichen des Jubiläums "20 Jahre Jugendblasmusik Katzelsdorf".
Auch dieses Frühjahrskonzert trug dem Rechnung und so standen Highlights aus dem Repertoire der vergangenen 20 Jahre auf dem anspruchsvollen Programm, das wie immer das Publikum zu Beifallsstürmen anregte. Jede Musikrichtung war vertreten, beginnend vom Donauwalzer über Zeitgenössisches bis hin zur "Blödelei" beim Auftritt in der ORF-Serie "Wir sind Kaiser".
Dass für Nachwuchs gut gesorgt ist, zeigte sich bei der Verleihung der Jungmusikerabzeichen in "Bronze", "Silber" und "Gold".
2010 wird man noch oft Gelegenheit haben, das Können unserer Jugendblasmusik zu bewundern. So wird bei jedem Heurigen in Katzelsdorf einmal zum "Dämmerschoppen" aufgespielt werden. Termine - jeweils freitags - werden zeitgerecht veröffentlicht.

JoSt


Logo LATIN FEVER Fotoalbum Draxler ► (48 Fotos)

Freitag, 19. März 2010

BIG BAND PROJECT KATZELSDORF - LATIN FEVER

Das diesjährige Konzert von "BIG BAND PROJECT" unter Leitung von Musikschuldirektor Josef Vocitko stand dem Motto entsprechend ganz im Zeichen von "Latin-Sounds". Beginnend mit "Blues In Latin" von Peter Herbolzheimer über ""Land Of Make Belive" von Chuck Mangione - Solist am Flügelhorn: Herbert Csipek, "Chu Cho" von Paquite D´Rivera und "Zona" von Michael Davis - Solo-Posaunist: Stefan Thurner - bis "Bistro Latino" von Jeff Jarvis.
Im zweiten Teil zeigte Franz Schwarz am Akkordeon mit "Ole Guapa" von A. Malando sein Können und in "Copacabana (at the Copa)" von Barry Manilow, "The Girl From Ipanema" von A.C. Jobim, "Como Fue" von Damaso Perez Prado und "Sway" von Ruiz Pablo Bertran brillierte Lilly Goranovic als Vocalistin.
Den Abschluss des offiziellen Teiles bildeten b>"Dreamsville" von Henry Mancini - Solo-Posaunist: Bernhard Lichtenauer und Donut King von Nik Capocci.

JoSt


Fotoalbum Draxler ► (41 Fotos)

Sonntag, 28. Februar 2010

Im Konzert!
SAX + VOCALS!

Ein Konzert, wie es unterschiedlicher nicht sein kann, genossen wir am 28. Februar 2010 auf Schloss Katzelsdorf. Akteure waren das Saxofonorchester "Canzonetta Saxofonika", in dem sich begeisterte Saxofonistinnen und Saxofonisten zum gemeinsamen musizieren zusammengefunden haben und die Katzelsdorfer "Singfoniker" - eine a-capella Singgemeinschaft aus unserer Heimatgemeinde.
Das Saxofonorchester wurde dirigierte von Andreas Schöberl. Ihr abwechslungsreiches Programm reichte von zeitgenössischer Musik wie der "Intrada", von Musikschuldirektor Josef Vocitko und dem "Dialog für Percussion und Saxofon-Orchester", von Herbert Zagler, dem Konzertmeister des Sinfonieorchesters "Merkur", über "Ich gehör nur mir" aus Elisabeth bis hin zu "Peer Gynt" von Edvard Grieg.
Die Singfoniker unter Leitung von Katharina Anna Klawacs begeisterten mit Ohrwürmer wie dem Spiritual "I´ve Got Peace", "Weit, Weit Weg" von Hubert von Goisern, dem "pantomimisch" vorgetragenen Reinhard Mey Lied "Der Mörder ist immer der "Gärtner" und "An Irish Blessing" von Dr. James E. Moor.

JoSt


Album 01 ► (29 Fotos)
Album 02 ► (33 Fotos)

Samstag, 9. Jänner 2010

Wir feiern!
10 Jahre Schloss Katzelsdorf in Gemeindehand

Trotz damals zahlreicher Widerstände erwarb die Gemeinde Katzelsdorf 1993 das inmitten unseres Ortes gelegene, sehr renovierungsbedürftige Schloss. Nach umfangreichen Umbau- und Erneuerungsarbeiten konnte am 11. Dezember 1999 LHptm. Dr. Erwin Pröll den in neuem Glanz erstrahlenden Festsaal und das Schloss seiner Bestimmung übergeben.
Seither hat sich viel getan und so mancher Kritiker hat seine Meinung geändert und steht nun positiv dem Kultur- und Kommunikationsprojekt Schloss Katzelsdorf gegenüber. Zahlreiche öffentliche Veranstaltungen und viele private Feiern - wie Hochzeiten - haben im Schloss einen würdigen Rahmen gefunden und die im Schloss untergebrachte Postpartnerstelle der Gemeinde wurde für Viele erster Ansprechpartner.
Als Anlass des Jubiläums veranstaltete die Gemeinde unter dem Titel: "Wir feiern! 10 Jahre Schloss Katzelsdorf" einen Benefiz-Kulturabend im Festsaal und lud als Akteure Kulturträger unserer Gemeinde ein. Das Publikum im vollbesetzten Saal war von den Darbietungen begeistert und sparte nicht mit Applaus. Ing. Paul Draxler - "Hof-Fotograf unserer Gemeinde" hielt wie immer alles im Bild fest und stellte mir seine Fotos für zwei Alben zur Verfügung. Aber schauen Sie selbst!

Weitere erfolgreiche Jahre wünscht - JoSt

Impressum ► | Kirchenchor Lanzenkirchen | ÖGB | GÖD | GÖD-NÖ | LV-Pensionisten NÖ | BV22   ©2010 JoSt